Freundschaftsspiele


Turniere 2017


Paarkämpfer zum wiederholten mal in Lobenstein erfolgreich

Spielbericht als pdf

(HB) Zum gestrigen Paarkampfturnier ist wieder ein Paar vom SKK Weida in Lobenstein angetreten. Zum jährlichen Turnier waren wieder Mannschaften aus Bayern, Sachsen und Thüringen dabei, insgesamt waren es 39 Mannschaften davon 7 Frauenmannschaften. Bei dem Turnier gibt ein 120 Wurf Qualifikationsmodus in dem dann die besten 4 Mannschaften ins Finale kommen. Das Finale wird dann nach Punkten gewertet ( je Satz: Sieger 4 Punkte - 2.Platz /3 Punkte usw.). Nach der Qualifikation belegte den 4.Platz KC Handwerk Weimar mit 1090 Kegel, den 3.Platz SG Mehltheuer / Eliasbrunn mit 1102 Kegel, den 2.Platz KV Lobenstein mit 1109 Kegel und wir mit 1118 Kegel.

Im Tandemfinale wurde es noch mal ganz spannend, weil wir im letzten Durchgang noch ein bisschen eingebrochen sind und nur einen Punkt holen konnten. Somit war der 1.und 2.Platz mit 11 Punkten gleich, da wir aber mehr Gesamtkegel erspielt hatten, war das der Gesamtsieg .

 

 

siehe Bild: Gewinner von Lobenstein SKK "Gut Holz" Weida und bei den Frauen SV Motor Mickten Dresden

 

 

 


Weida gewinnt Städteturnier

Spielbericht als pdf

(HB) Zum gestrigen Städteturnier trafen sich zum jährlichen Freundschaftsspiel die Mannschaften aus Gößnitz und Zeitz diesmal in Weida. Es wurde im Vorfeld ausgemacht , das wieder im 100 Wurf Modus gespielt wird. Wie immer waren wieder Spieler aus dem Männer, Frauen, Senioren und Jugendbereich dabei.

Den 1. Platz belegte Weida mit 2598 Kegel, auf den 2.Platz kam SG Aufbau Zeitz mit 2500 Kegel und den 3.Platz belegte der ESV 90 Gößnitz mit 2439 Kegel, Die 3 besten Einzelkegler waren Heiko Böhm mit 492 Kegel, Gerald Eichler( Zeitz ) mit 452 Kegel und Michael Köhler mit 444 Kegel.

Alles im allen ein schönes Turnier mit Top Ergebnissen, guter Laune und viel Spaß, im nachhinein wurde für das nächste Jahr ein neuer Termin am 09.Juni / 10:oo Uhr  in Zeitz ausgemacht, bis dahin allen eine erholsame Sommerpause und für die neue Saison immer " Gut Holz ".

 

 

 

 

 


Turniere 2016


120 Wurf Freundschaftsturnier zur Bahneröffnung in Gößnitz

Spielbericht als pdf

(HB) Die Sportfreunde aus Gößnitz haben zur Neueröffnung der Kegelbahn sechs Mannschaften aus der Region eingeladen, es waren dabei Zeitz, Lehndorf, Weda, Schönberg, Ehrenberg und Gößnitz. Es wurden auch neue Bahnrekorde erzielt von Junioren bis Senioren.

Der Endstand war : 1.Platz - Weida 3266, 2.Platz - Gößnitz mit 3107, 3.Platz - Schönberg mit 3085( mehr Abr.), 4.Platz - Zeitz mit 3085, 5.Platz - Ehrenberg mit 2997 und den letzten Platz belegte Lehndorf mit 2866 Kegel. Alles im allen ein schönes Turnier zwischen den Feiertagen mit höheren und tieferen Ergebnissen der Mannschaften.

Das nächste Freundschaftsspiel ist dann wieder in Weida mit Zeitz und Gößnitz im Juni 2017.

 

 

 

 

 


Paarkämpfer gewinnen in Lobenstein

Spielbericht als pdf

(HB) Zum gestrigen Paarkampfturnier reisten wir nach Lobenstein. Bei den Männer waren diesmal 42 Mannschaften aus Thüringen, Sachsen und Bayern dabei. Bei dem Turnier gibt ein 120 Wurf Qualifikationsmodus in dem dann die besten 4 Mannschaften ins Finale kommen. Das Finale wird dann nach Punkten gewertet ( je Satz: Sieger 4 Punkte - 2.Platz /3 Punkte usw.).

Nach der Qualifikation belegten SV Grumbach Platz 4 mit (1037) wir auf dem 3.Platz(1074), was für das weiterkommen ins Finale reichte, Platz 2 belegte Handwerk Weimar mit 1090 Kegel und auf den 1.Platz im Vorlauf war SG M.Großschweidnitz-Löbau/SV Dresden mit 1150 Kegel und einen neuen Einzelbahrekord von Stefan Hey mit 595 Kegel.

Im Tandem-Finale konnten wir zwei Bahnen gewinnen und noch zwei mal 3 Punkte holen, somit hatten wir 14 Punkte und 538 Kegel was dann zum Sieg gereicht hatte.

 

 

 

 


Paarkampfturnier in Falkenstein

Spielbericht als pdf

In Falkenstein konnten das Paar von Weida einen guten 3.Platz erreichen.

 


 

Weida gewinnt zum jährlichen Freundschaftsspiel diesmal in Pöllwitz mit 2322:2304 (kein Spielbericht vorhanden)

 


 

Paarkampfturnier in Ölsnitz

Spielbericht als pdf

Im Paarkampfturnier in Ölsnitz konnten wir den 2.Platz ereichen.

 


Freundschaftsspiel in Zeulenroda

Spielbericht als pdf

(HB) Zur Vorbereitung auf die neue Saison haben wir ein Freundschaftsspiel in Zeulenroda ausgetragen. An Anfang starteten Michael Köhler mit 533 Kegel und Steffen Jung (511) gegen ehemals Weidaer Rico Langhammer (583)  und Ronny Hahn (579) und somit lagen wir 118 Kegel hinten. Im Mittelpaar konnten Neuzugang Paul Gogolin (533) und neu Käptn Thomas Böhm (517) gegen Thomas Funk (604 -Gesamttagesbester) und Anna Müller (563) nichts mehr zusetzen, weiter Kegel wurden verloren. Im Schlusspaar haben Wieland Schmidt (529) und Heiko Böhm (593) gegen Normen Wiesenberg (558) und Lars Heinig (563) noch mal frei aufspielen können.

Am Ende ein verdienter Sieg für den vier Klassen höher spielenden KTV.

Fazit: Bei beiden Mannschaften ist noch "Luft" nach oben, aber trotzdem ein schönes Spiel das in locker lustiger Runde zu Ende ging.

 

 

 


 

Turniere 2015


 

Freundschaftsspiel gegen Mehltheuer

Spielbericht als pdf

(HB) Zum ersten trafen sich zwei Mannschaften aus unterschiedlichen Spielsystemen . Weida spielt in der Saison 2015/16 - 200 Wurf, wo hingegen Mehltheuer das internationale System mit 120 Wurf bevorzugt, was dann auch heute gespielt wurde.

Beide Mannschaften hatten Spieler aus der 1.- 2.- 3. und 4.Mannschaft dabei, was sich auch auf die Ergebnisse widerspiegelte. Zum Spielverlauf -  im Startpaar konnten W.Schmidt (513 - 1 MP) und neu Weider St.Jung ( 555 - 0 MP) gegen L. Frauendorf (497 - 0 MP)  und G. Woith (579 - 1 MP) einen Mannschaftspunkt ergattern. Das Mittelpaar mit H. Böhm (593 Tagesbestleistung - 1 MP) und Th. Wolf (552 - 1 MP) gegen M. Weidenmüller (522 - 0 MP) und Ch. Lorenz (502 - 0 MP) konnten den Punktevorsprung auf 3 erhöhen. Im Schlusspaar mussten Th. Böhm (511 - 1 MP) und M. Fiech (463 - 0 MP) gegen Ch. Kühnel (481 - 0 MP) und St. Krause (565 - 1 MP) nur noch einen Mannschaftspunkt einfahren, was auch gelang.

Am Ende stand ein Ergebnis von 3187 zu 3145 Kegel und 6:2 Mannschaftspunkte zugunsten von Weida.

In einer lockeren lustigen Runde ging das Freundschaftsspiel zu ende und es wurde auch ein Rückspiel für 2016 geplant.

 

 


 

Jährliches Freundschaftsspiel gegen Pöllwitz

Spielbericht als pdf

(HB) Zum jährlichen Freundschaftsspiel trafen sich Weida II gegen Pölwitz diesmal im Aumatal. In einer locker lustigen Runde begann W. Schmidt (411) und M. Köhler (427) gegen G. Mösenthin (342) und H. Oschatz (388) die aber nicht ganz mithalten konnten. Im Mittelpaar spielten W. Schweiger (476 Tagesbestleistung) und M. Fiech (418) gegen H. Tilp (454) und A. Müller (374), was dann auch schon eine Vorentscheidung für den späteren Sieg für Weida bedeutete. Das Schlusspaar mit P. Sporer (437) und U. Csincsura (414) gegen U. Anschütz (397) und M. Schubert (424) spielten souverän ihr Ergebnis runter und am Ende standen 204 Kegel + für Weida.

 

 


 

 

Freudschaftsturnier in Zeitz mit Gößnitz und Weida

Spielbericht als pdf

(HB) Am Sa. den 20.06. 2015 fand das jährliche Freundschaftsspiel diesmal in Zeitz statt. Die Anlage in Zeitz ist eine schöne Bahn aber Falltechnisch nicht für jedermann gemacht, das spiegeln auch die Ergebnisse wieder. Ronny 403, Th. Wolf 409, Manfred 337, Frenzel Th. 388, Böhm, Th. 404, Heiko 442. Am Ende belegten wir den 2. Platz knapp hinter Zeitz.

Alle anderen Ergebnisse könnt ihr im Spielbericht Nachlesen.

 

 

 

 

 


 

Turniere 2014


Paarkampfturnier in Lobenstein

Spielbericht als pdf

(HB) Zum ersten mal traten Thomas und Heiko Böhm für Weida in Lobenstein an. In den vergangenen Jahren wurde das Turnier in Hirschberg ausgetragen über 100 Wurf, ab 2012 wird das Turnier in Lobenstein über 120 Wurf gespielt. Der Spielmodus ist in der Qualifikation 120 Wurf auf Ergebnis und die besten vier Mannschaften spielten noch mal 1x120 Wurf Tandem gegeneinander nach Punktsystem (4,3,2,1).

Da wir das erste mal in Lobenstein waren, hätte uns eigentlich ein Platz unter den TOP 10 gereicht, aber wir waren als viertbester in der Endrunde. Am Ende erreichten wir einen 3.Platz trotz mehr erspielten Kegeln gegenüber dem 2.Platz.

 

Freundschaftskampf in Pöllwitz

Spielbericht als pdf

(HB) Zum jährlichen Freundschaftskampf trafen sich Pöllwitz II und Weida III diesmal in Pöllwitz. Weida spielte geschlossen als Mannschaft und gewann souverän mit 2473:2371, Gesamtbester wurde Wieland Schmidt mit 427 Kegel.

 

Freundschaftsturnier über 200 Wurf in Berlin

Spielbericht als pdf

(HB) Zum jährlichen Freundschaftsturnier am 14.Juni 2014 hatte uns Berlin eingeladen. Das die Bahnen schwer zu bespielen waren war uns im Vorfeld schon bewusst, aber das wir so einen "Rabenschwarzen Tag" erwischten dachte zum Schluss niemand.

Am Ende erreichten wir den letzten Platz des Turniers.

1. USC Leipzig  - 5150 Holz

2. Kleeblatt Berlin - 5127 Holz

3. SG Zechin  -   4958 Holz

4. SKK "Gut Holz" Weida  -  4859 Holz

 

 


Turniere 2013


 

Jährliches Freundschaftsturnier

(HB) Am 29.06.2013 fand ein Freundschaftsturnier mit den Mannschaften SKC Kleeblatt Berlin, USC Leipzig und Gut Holz Weida statt. Gespielt wurde über 4 Bahnen mit je 6 Spielern über 120 Wurf.

Am Ende eines unterhaltsamen Nachmittags setzte sich Weida mit 3282 Kegeln knapp gegen Leipzig mit 3265 Kegeln durch. Platz 3 belegte Berlin mit 3166 Kegeln.

Ergebnisse als pdf


SKK "Gut Holz" Weida II-III - SV Pöllwitz

 

Als `Saisonvorbereitung der Weidaer Mannschaften (2.und 3.) fand am Sa. den 24.08.2013 ein Freundschaftsspiel gegen Pöllwitz I und II statt.

Am Ende des Spiels konnte sich keiner Durchsetzen, weil es gab ein verdientes Unentschieden 2575:2575 gespielt wurde mit zwei Streichergebnissen pro Mannschaft.

Die besten Spieler bei Weida: Frank Bartscheck mit 443 Kegel, Peter Sporer mit 434 Kegel, Heiko Böhm mit 430 Kegel

Die besten Spieler bei Pöllwitz: Hendrick Tilp mit 456 Kegel, Marc Schubert mit 449 Kegel, Franz Stopfkuchen mit 425 Kegel

Einige Bilder vom Spiel sind in der Fotogalerie.

Ergebnisse als pdf

 


TSV 90 Zwickau - SKK "Gut Holz" Weida

 

Am Mittwoch den 28.08.2013 bestritt unsere erste Mannschaft ein Freundschaftsspiel beim TSV 90 Zwickau, gespielt wurde über 120 Wurf nach internationalen System.

Bei den Zwickauern als Startpaar Lars Pansa - 630 Kegel(1 MP) und Ingo Penzel - 579 Kegel(0 MP); im Mittelpaar Falk Hendel - 526 Kegel(0 MP) und Clemens Paul - 531 Kegel(0 MP); im Schlussdurchgang spielten Daniel Grafe - 607 Kegel(1 MP) und Patrick Hirsch - 569 Kegel(1 MP)

Die Weidaer setzten als Startpaar Peter Sporer- 508 Kegel(0 MP) und Heiko Böhm - 621 Kegel(1 MP); im Mittelpaar Silvio Funk 575 Kegel(1 MP) und Michael Wolff (aushilfe von Zwickau) - 539 Kegel(1 MP); im Schlussdurchgang spielten Rico Langhammer - 540 Kegel(0 MP)  und Torsten Scholle- 549 Kegel( 0 MP).

 

Zwickau gewann am Ende das Spiel mit 3442 Kegel (5 MP) zu 3332 Kegel (3 MP) gegen Weida.

 

Wir danken noch mal Zwickau für das hervorragend organisierte Spiel.

Ergebnisse als pdf


 

nach oben